Gaumenfreuden

                     

Saiblingsfilet   

in Bärlauchbutter knusprig gebraten,

Salzkartoffeln

und

knackig frischer bunter Salat nach Saison

 

 *************

Kalbsfilet im Speckmantel

auf gebratenem, kleines Gemüse – Arrangement,

und Linguine

 


Susländer – das „reine“ Schwein  ohne Antibiotika, ohne chemische Zusätze,                                             natürlich gewachsen in Schleswig-Holstein

 

„Pfannensteak“

220 g

„Don Quichotte“

Schweinesteak vom Lummer

mit durchwachsenem Speck,

Zwiebeln und Paprika,

serviert mit Bratkartoffeln

und Kräuterquark

Das Susländer-Schweinefleisch mit dem unverfälschten Geschmack.

Der außergewöhnlich hohe Mineralstoffgehalt des Fleisches garantiert einen

optimalen Fleischgeschmack.

Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

Die „Susländer Schweine“ finden ihr Futter jederzeit ausreichend vor, so dass sie fressen und saufen können, wann es ihnen beliebt (ad-libitum). Sie erhalten hochwertige Futtermittel nach eigener Rezeptur, frei von Antibiotika und chemischen Zusätzen. Sie leben in hellen Ställen, die ihnen Platz für Bewegung lassen, auf Bauernhöfen in Schleswig-Holstein.

Beschreibung: Geprüfte Qualität - Schleswig-HolsteinDort befinden sich auch die Getreidemühle und der Schlachtbetrieb, denn kurze Transportwege reduzieren die Stressfaktoren für die Tiere. Ahrens legt großen Wert auf das eigene geschlossene System, denn die Konsumenten erwarten Herkunftssicherheit, Rückverfolgbarkeit, Transparenz und natürlich ein gesundes, wohlschmeckendes Fleisch.

Das Susländer-Fleisch überzeugt mit einer kräftigen roten Farbe, der hohe Mineralstoffgehalt garantiert eine natürliche Würze. Wer dieses Fleisch genießt, hat sprichwörtlich „Schwein gehabt.“

Barbarie Entenbrust Filet


zart rosa gebraten

 mit

Akazienhonigkruste, Orangen-Johannisbeerjus


Broccoli in Pinienbutter und 
 

Kartoffelschnee

*****************

 

Lammhüfte

 

rosa gebratenen auf buntem Gemüse

und

 Knoblauchkartoffeln


***************************** 

Lammrückenfilet

mit  Thymiansoße

an

Prinzessbohnen im Speckmantel

und

Kartoffeln

**********************

Ibérico Schwein

           Delikatesse aus den Eichenwäldern Spaniens                         

 Landläufig bekannt als bester Schinken der Welt ist der Jamón Ibérico de Bellota: zart, saftig und nussiger Geschmack.

Das dazugehörige Schwein ist das halbwilde, schwarze Ibérico Schwein.

Die iberischen Schweine leben in Freiheit in riesigen Wäldern in der Gegend von Extremadura, mit einer Weidefläche von mehr als 70.000 Hektar.

***********************

 

Gegrilltes Kotelett vom Iberico-Schwein

 

auf Ratatouille und Pommes Croquetten

 

Hähnchenbrustfilet, (280 g) paniert, nach Wiener Art

              an Curry-Ananassauce serviert

                 mit Butterreis und bunten Salaten

 

 

     Schweinerückenschnitzel, (220 g) Holsteiner Art        

                 paniert, Holsteiner Katenschinken mit zwei Spiegeleiern,

                 Bratkartoffeln und bunten Blattsalaten

  

  Schweinefilet – Medaillons (120 g) „Sinfonie„

            zwei Schweinefilets auf sautiertem Gemüse, Sauce Hollandaise

                              (Broccoli, Karottenscheiben, Maiskolbchen, geschn. Wasserkastanien und Wurzelpetersilie)

                dazu reichen wir eine Portion Pommes Croquetten

       Salatvariation

                mit verschiedenen frischen Blattsalaten, Tomaten, Paprika,

           Gurken, Radieschen, Rote Beete Streifen und frischen Kräutern.

                Dazu in Butter gebratene Geflügelbrustfiletstreifen

 

 



Welcome , today is Sonntag, 25. Juni 2017
Zur Werkzeugleiste springen